LOGIN-DATEN VERGESSEN?

AGB

 

Die folgenden Bedingungen gelten für jeden, der diese Website (swiss-trusted.ch) oder die von swiss-trusted.ch bereitgestellten Dienste nutzt. Möglicherweise wird swiss-trusted.ch mit Swiss-Trusted in den AGB’s genannt.

BITTE LESEN SIE DIE AGB’s SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIE SWISS-TRUSTED.CH ZERTIFIZIERUNG ODER DIENSTLEISTUNGEN VERWENDEN.

Alle Mitglieder stimmen den folgenden Nutzungsbedingungen zu, wenn sie diese Website und alle mit der Website oder den Diensten verbundenen Dienste nutzen. Greifen Sie nicht auf swiss-trusted.ch zu und nutzen Sie die Dienste von swiss-trusted.ch in keiner Weise, wenn Sie nicht allen diesen Geschäftsbedingungen zustimmen.

 

1.1 Swiss-trusted.ch akzeptiert nur Websites, die unseren Genehmigungsrichtlinien entsprechen:

Wir akzeptieren KEINE themenbezogenen oder orientierten Websites für Erwachsene, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Pornos, Softpornos, Anzeigen für Erwachsene, Dessous, Bilder für Erwachsene und Humor für Erwachsene.

Wir akzeptieren KEINE Websites für Freizeitdrogen, einschließlich legaler oder nicht legaler Websites, die nach unserer alleinigen Entweihung Designerdrogen, Halluzinogene, Weihrauch oder andere Produkte verkaufen oder bewerben.

Wir akzeptieren KEINE schnellen Websites, Ponzi-Programme oder Websites, die fragwürdige Praktiken fördern, die in irgendeiner Weise unethisch sein könnten.

Wir akzeptieren KEINE Glücksspiele, hochrentierlichen oder risikoreichen Investitionen, MLM-Mitgliederseiten, Hass, Spam, Linkfarmen usw.

Wir akzeptieren keine billigen Medikamente, männliche / weibliche Verbesserung.

Wir akzeptieren KEINE Websites, die für illegale Produkte oder Dienstleistungen werben.

Websites MÜSSEN in Deutsch verfasst oder von einem Übersetzer wie Google Translate übersetzbar sein.

Websites MÜSSEN eine echte Geschäftsadresse oder Postfach enthalten.

Websites MÜSSEN einen echten Firmennamen haben, der in der Schweiz registriert ist.

Websites MÜSSEN über eine aktive Datenschutzrichtlinie verfügen, die genaue Bedingungen für die persönliche Identifizierung der gesammelten Informationen, die Offenlegung der Informationssicherheit und die faire Verwendung von E-Mails festlegt.

Websites MÜSSEN über ein aktives SSL-Zertifikat verfügen, um sich für die Zertifizierung mit übereinstimmenden Geschäftsdetails zu qualifizieren, wenn wir dies für richtig halten.

Websites müssen eine gewisse Unternehmensgeschichte haben.

Websites DÜRFEN KEINE negative Online-Erfahrung für Benutzer erzeugen.

Websites MÜSSEN einen angemessen reaktionsschnellen Support für ihre Kunden bieten.

Websites DÜRFEN keines der Swiss-Trusted Siegel missbrauchen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verwendung übermäßiger Bandbreite, das Anzeigen des Siegels auf einer Website oder URL, die nicht für die Anzeige und das Kopieren des Bildes genehmigt wurde, oder das Installieren des Siegels gemäß unserer technischen Installation usw. nicht.

 

1.2 Auf Websites angezeigte Siegel - Haftungsausschluss:

Obwohl wir unser Bestes tun, um zu bestätigen, dass unsere Mitgleider die festgelegten Richtlinien einhalten, können wir nicht kontrollieren, was in ihrem Geschäft passiert, und können daher nicht garantieren, dass alle Richtlinien jederzeit eingehalten werden. Wenn auf einer Website unsere Siegel angezeigt werden, von denen Sie glauben, dass sie nicht unseren Zulassungsrichtlinien entsprechen oder unsere Siegel missbrauchen, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Wir geben KEINE Garantie dafür, was Unternehmen und Websites im Rahmen unseres Programms tun, nachdem sie genehmigt wurden. Wir können Websites unter unserem Service stichprobenartig überprüfen, um sicherzustellen, dass unsere Richtlinien und Bedingungen eingehalten werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Websites, auf denen unsere Siegel angebracht sind, zu einem bestimmten Zeitpunkt den Anforderungen entsprechen, und wir übernehmen keine Garantie dafür.

HINWEIS: Swiss-Trusted behält sich das Recht vor, Dienste für jeden Mitglied unseres Dienstes jederzeit zu genehmigen, abzulehnen oder zu widerrufen, und zwar aus einem Grund, den wir zusätzlich zu den oben genannten Genehmigungsrichtlinien für angemessen halten. Swiss-Trusted behält sich außerdem das Recht vor, unsere Genehmigungsrichtlinien jederzeit zu ändern.

1.3 Urheberrecht

Sofern nicht anders angegeben, werden alle Texte, fotografischen Bilder und sonstigen Grafiken, Videos, Audiodateien, Gestaltungselemente, Informationen, Links, Codes, Skripte, Programmierungen, Software, interaktiven Funktionen und sonstigen Materialien und Dateien (zusammen der „Inhalt“) verwendet oder in diese Website aufgenommen sind durch Urheberrechte, Markenrechte oder andere Eigentumsrechte als geistiges Eigentum von Swiss-Trusted geschützt. Sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich vorgesehen oder durch das Urheberrechtsgesetz oder andere geltende Gesetze gestattet, erklären Sie sich damit einverstanden, weder ganz noch vollständig zu kopieren, herunterzuladen, zu ändern, zu verwenden, anzuzeigen, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verkaufen, zu lizenzieren, zu reproduzieren oder zu verteilen direkt oder indirekt ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens den Inhalt dieser Website zu teilen. Wenn das Unternehmen die Erlaubnis erteilt, die Nutzung der auf der Website verfügbaren Inhalte durch Dritte zuzulassen, erklären Sie sich ferner damit einverstanden, die darin enthaltenen Urheberrechtshinweise, Marken, Logos, Autorenangaben, Legenden oder Einschränkungen einzuhalten und intakt zu halten . Ohne das Vorstehende einzuschränken und um Zweifel zu vermeiden, müssen Sie alle zusätzlichen Urheberrechtshinweise und sonstigen Einschränkungen einhalten, die an einer beliebigen Stelle auf dieser Website enthalten sind. Websites können unsere Vertrauenssiegel und unser Logo nur nach unseren Vorgaben und nur unter Verwendung unseres eingebetteten Codes anzeigen. Jede andere Verwendung ist die Verwendung unseres Urheberrechts untersagt, sofern nicht anders angegeben.

1.4 Haftungsbeschränkung

Swiss-Trusted unter haftet nicht für besondere Schäden oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung oder Unfähigkeit zur Nutzung der auf dieser Website angebotenen Dienste und Produkte oder der Leistung oder Wirksamkeit der Dienste und Produkte ergeben. Swiss-Trusted ist nur ein Überprüfungsdienst, der versucht, die Informationen, die Swiss-Trusted erhält, mit angemessenen Mitteln zu überprüfen. Swiss-Trusted garantiert keine Informationen, die sie sammeln oder verwenden. Swiss-Trusted garantiert nicht, dass eine Website oder ein Unternehmen, die ihre Siegel verwendet, den Swiss-Trusted Richtlinien folgt oder Geschäfte auf bestimmte Weise abwickelt, und wir übernehmen keine Garantie oder Gewährleistung dafür.

1.5 Tippfehler

Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt eine auf unserer Website angebotene Dienstleistung oder ein Produkt fälschlicherweise zu einem falschen Preis aufgeführt, fälschlicherweise beschrieben oder falsch erklärt wird, behält sich Swiss-Trusted das Recht vor, diese Dienstleistung oder dieses Produkt zu stornieren oder abzulehnen. Swiss-Trusted behält sich das Recht vor, Ihre Website abzulehnen und / oder Ihre Bestellung aus irgendeinem Grund aufgrund eines Tippfehlers zu stornieren, unabhängig davon, ob Ihre Bewerbung angenommen, eine Bestellung aufgegeben oder eine Kreditkarte belastet wurde. Im Falle eines Preisfehlers erstattet Swiss-Trusted den entsprechenden Betrag und schreibt ihn Ihrer Kreditkarte zurück, wenn ein Preis überbewertet ist, oder erfordert möglicherweise eine weitere Zahlung, wenn der Preis unterbewertet wurde.

1.6 Kündigung

Die auf dieser Seite festgelegten Bedingungen gelten für Sie, wenn Sie auf irgendeine Weise auf unsere Website zugreifen oder den Antrag, die Registrierung, den Kaufvorgang oder eine andere Funktion auf der Website abschließen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Teile davon können jederzeit ohne vorherige Ankündigung und aus irgendeinem Grund von Swiss-Trusted aktualisiert oder gekündigt werden. Alle Bestimmungen in Bezug auf Urheberrechte, Marken, Haftungsausschluss, Haftungsbeschränkung, Freistellung und Sonstiges gelten auch nach einer Kündigung.

1.7 Abonnementgebühren und Zahlungen

Swiss-Trusted berechnet Ihnen monatliche oder jährliche Gebühren („Gebühren“) für die Nutzung unseres Service. Durch die Nutzung unseres Service erklären Sie sich damit einverstanden, alle auf unserer Online-Bestellseite, unserem Formular oder unserem Bestelldokument angegebenen Gebühren zu zahlen. In unseren Preis- und Zahlungsbedingungen finden Sie die aktuellsten monatlichen Preise, die auf der angegebenen Seite durch Bezugnahme aufgeführt sind. Swiss-Trusted kann nach eigenem Ermessen neue Produkte oder Dienstleistungen hinzufügen und die Preise auf unserer Preisseite aktualisieren. Wir werden unsere Preisseite immer aktualisieren, wenn Änderungen an unserer Preis- und Gebührenstruktur vorgenommen werden. Sofern nicht anders angegeben, werden Änderungen der Servicegebühren im Abrechnungszyklus wirksam, nachdem Änderungen der Preise oder Gebühren vorgenommen wurden. Wenn Sie sich bereit erklärt haben, eine Dienstleistung oder einen Plan für eine bestimmte Dauer unter einer bestimmten Gebühr zu bezahlen, bleiben die Gebühren für diese Dauer wie angegeben in Kraft.

1.8 Fortlaufende Abonnements / Mitgliedschaft

Sofern in einer Sonderaktion, einem Bestelldokument oder einer Preisseite nicht anders angegeben, werden alle Einkäufe für den Zugriff und die Nutzung des Dienstes automatisch auf Abonnementbasis verlängert. Sofern wir Ihren Plan nicht stornieren oder Sie anders benachrichtigen, verlängert sich Ihr Swiss -Trusted Abonnement / Mitgliedschaft automatisch am Ende Ihres Abonnementzeitraums, der in den Preis- und Zahlungsbedingungen angegeben ist. Wenn Sie den Swiss-Trusted-Service über unsere Preisseiten oder Bestelldokumente erwerben, stimmen Sie ausdrücklich zu und erkennen an, dass Swiss-Trusted berechtigt ist, Ihnen zu Beginn jeder Laufzeit Ihrer Abonnementlaufzeit / Mitgliedschaft Gebühren in Rechnung zu stellen, wie auf der Seite Preis- und Zahlungsbedingungen oder dem Bestelldokument angegeben Alle anfallenden Steuern und sonstigen Gebühren, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrem Swiss-Trusted-Service entstehen, werden gekündigt oder unser Service wird eingestellt, solange Ihr Abonnement nicht läuft, es sei denn, Sie kündigen Ihr Konto. Sie erklären sich damit einverstanden, alle in Rechnung gestellten Beträge gemäß diesen Nutzungsbedingungen zu zahlen, und erklären sich damit einverstanden, dass Ihr in Rechnung gestellter Betrag je nach Werbeangebot, Änderungen Ihrer von Ihnen genehmigten Preisvereinbarung oder Änderungen der geltenden Steuern variieren kann.

1.9 Stornierung und Rückerstattung

Um Ihren Dienst zu kündigen oder Ihr Benutzerkonto zu löschen, müssen Sie uns vor Beginn Ihrer nächsten Abonnementlaufzeit benachrichtigen, wie in Ihrem Abonnementzyklus und Ihrer monatlichen oder jährlichen Servicevereinbarung angegeben, indem Sie Ihre Kontoeinstellungen im Swiss-Trusted-Konto-Dashboard aufrufen oder eine E-Mail an senden info@swiss-trusted.ch oder durch schriftliche Mitteilung an Swiss-Trusted, Mayenfelserstrasse 4, 4133 Pratteln . Stornieren Sie nach eigenem Ermessen gemäß dieser Vereinbarung. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Gebühren für unseren Service möglicherweise nicht erstattet werden. Swiss-Trusted kann nach eigenem Ermessen entscheiden, Ihr Benutzerkonto wegen Verstoßes gegen diese Vereinbarung zu kündigen oder zu sperren. In diesem Fall stimmen Sie zu und bestätigen, dass Sie für nicht genutzte Zeit im Abonnement keine Rückerstattung oder Umtausch erhalten und keine Daten mehr erhalten auf Ihrem Konto aus irgendeinem Grund.

2.0 Zahlungen

Drittanbieter, die unsere Zahlungen verarbeiten, können Ihnen andere Gebühren oder Steuern und andere Gebühren in Rechnung stellen, die abhängig von der Zahlungsmethode anfallen, die Sie bei der Registrierung für ein Benutzerkonto angeben oder die Sie beim Kauf eines Service bei Swiss-Trusted in einem Bestelldokument angeben. Die Informationen, die Sie beim Kauf auf Swiss-Trusted über eine Geldtransaktionsinteraktion mit unserem Service angeben, müssen vollständig, aktuell und korrekt sein. Sie können Ihre Zahlung ändern, indem Sie Ihre Zahlungsdetails in Ihrem Konto Dashboard aktualisieren. Wenn Sie sich über unsere Preisseiten oder das Bestelldokument für einen  anmelden, erklären Sie sich damit einverstanden, alle anfallenden Gebühren der Benutzer Ihrer Kreditkarte, Debitkarte oder einer anderen Zahlungsmethode wie PayPal und einer auf der PayPal-Plattform gespeicherten Karte zu bezahlen. Wenn wir Ihr Konto nicht innerhalb von 6 Tagen nach Benachrichtigung gemäß der zugewiesenen Abrechnungsvereinbarung belasten können, können wir Ihr Konto kündigen, alle zugehörigen Daten löschen und alle zugehörigen Dienste aussetzen, ohne Ihnen gegenüber verpflichtet zu sein, bis alle Kontogebühren bezahlt sind. Andere uns zur Verfügung stehende Rechtsmittel oder Rechte bleiben hiervon unberührt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie alle anfallenden Steuern und sonstigen Gebühren im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen oder anderen Geldtransaktionen mit Swiss-Trusted zahlen. Unsere Zertifizuerngs-Pakete beinhalten ein Abonnement, welches sich ohne Erinnerung verlängert und weitergeführt wird.

Der Kaufpreis wird bei Kauf auf Rechnung am Tag des Eingangs der Lieferung beim Kunden zur Zahlung fällig. Erfolgt die Zahlung nicht binnen 30 Tagen nach Fälligkeitseintritt, gerät der Kunde in Verzug. In diesem Fall behält die Swiss-Trusted sich das Recht vor, den Kunden neben dem Rechnungsbetrag eine Mahngebühr in Höhe von CHF 15.00 pro Mahnung in Rechnung zu stellen. Der offene Rechnungsbetrag (inkl. Verzugszinsen und Mahngebühren) kann zum Zwecke des Inkassos abgegeben oder verkauft werden. Der Kunde ist neben der Begleichung des Rechnungsbetrages auch zum Ersatz sämtlicher Kosten verpflichtet, die durch den Zahlungsverzug entstehen.
Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen, Gutschriften und Mahnungen in elektronischer oder in Papier-Form erhalten.

2.1 Keine Garantie

Swiss-Trusted bietet Mitgliedern keine Garantie für «Besucher und Bestellungen steigen»

2.2 Wir erstatten Ihren den Mitgliedsbetrag in den ersten 30 Tagen, sofern folgende Bedingungen erfüllt sind:

Wenn Sie sich vor Zertifizuerungsprozess und Aufwand Ihre Bestellung stornieren oder abmelden.
Wenn Sie die angegebenen Genehmigungsvorschriften nicht bestehen – eine Rückerstattung von 50% des gesamten Betrags.
Wenn Sie die falsche Mitgliedschaft ausgewählt haben und sich für eine andere entscheiden.

2.3 Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Diese AGB unterstehen schweizerischem Recht. Soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen vorgehen ist das Gericht am Sitz der Firma zuständig. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Produktekauf (SR 0.221.221.1) wird explizit ausgeschlossen.

OBEN